Jugendabteilung  

   

   

   

Senioren

 

Spezielle Regelungen bei Spielen des FC Inden/Altdorf 09/21 e.V.

Die Sportanlage soll nur am Eingang ``Kasse`` vorne an der Schranke betreten werden. Das Verlassen der Anlage soll über den Ausgang an der Sporthalle erfolgen. Der Abstand von 1,5 Meter soll auf der gesamten Anlage gewahrt bleiben. Direkt am Eingang steht ein Tisch mit Listen, in die jeder Zuschauer seinen Namen, seine Anschrift und seine Telefonnummer eintragen muss. Dort steht auch entsprechendes Desinfektionsmaterial für die Hände bereit.

Solange Sie sich auf der Sportanlage im Freien aufhalten, ist das Tragen von Mund und- Nasenschutz nicht zwingend erforderlich, solange ein Sicherheitsabstand von 1,5 Meter eingehalten werden kann. Ein Betreten des Innenraumes ist für Zuschauer nicht gestattet.

Beim Betreten des Sportheimes ist das Tragen einer Mund- und Nasenmaske zwingend erforderlich. Die Toiletten dürfen nur einzeln benutzt werden. Nach der Nutzung sind bereitstehenden Seifen- und Hygienemittelspender zu nutzen.

Alkoholische Getränke werden nur in verschlossenen Flaschen verkauft. Ansonsten werden nur alkoholfrei Getränke im Einwegbecher, verpackte Süßigkeiten und Brühwurst aus der Grillbude verkauft. Eine Schutzscheibe trennt Verkäufer und Käufer. Es soll sich jeweils nur ein Käufer im Verkaufsbereich aufhalten. Andere Kunden beachten bitte die angebrachten Abstandsmarkierungen. Zurückgebrachte leere Flaschen sind nicht an das Verkaufspersonal auszuhändigen, sondern in die bereitgestellten Behälter im Bereich Tribüne/Grillbude zu entsorgen.

Wir bitten alle Aktiven und alle Zuschauer um ein hohes Maß gegenseitiger Rücksichtnahme und um strenge Beachtung dieser Verhaltens- und Hygieneregeln. Bei Nichteinhaltung der Regeln droht eine Verschärfung der Auflagen, welche wir alle nicht riskieren wollen.

 

 

 Corona- Verhaltens- und Hygieneinfos für die Spiele auf der Anlage des FC Inden/Altdorf 09/21 e.V

Wie lange gilt die Coronaschutzverordnung?

Die Regelungen der Coronaschutzverordnung wurden verlängert. Am 01. September wurde die Coronaschutzverordnung des Landes NRW aktualisiert. Wegen des dymanischen Infektionsgeschehens gibt es nur wenige Änderungen. Weiterhin gilt die AHA-Regel: Abstand halten, Hygieneregeln beachten und Alltagsmasken tragen!

Welche Regelungen gelten im Breiten- und Freizeitsport?

Der Sport- und Trainingsbetrieb auf und in öffentlichen oder privaten Sportanlagen sowie im öffentlichen Raum ist unter Auflagen möglich. Dazu gehören geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Mindestabstand von 1,5 Metern – auch in Dusch-Wasch- und Umkleideräumen.

Ist jetzt auch Kontaktsport wieder möglich?

Ja. Im Freien der Kontaktsport Gruppen bis zu 30 Personen möglich ist. Die einfache Rückverfolgbarkeit ist sicherzustellen.

Sind sportliche Wettbewerbe wieder möglich?

Ja. Unter Einhaltung von Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Mindestabstand von 1,5 Metern sind Wettbewerbe im Breiten- und Freizeitsport möglich. Ab dem 15. Juli ist zudem das Betreten von Sportanlagen bei Wettbewerben bis zu 300 Zuschauern erlaubt und das nur bei sicher gestellter einfacher Rückverfolgung der Personendaten, Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen sind bis mindestens zum 31.10.2020 untersagt.


Info:

Absage unserer diesjährigen Sportwoche um den "Indemann-Cup im Indeland" und dem "Kick & Beer Cup"

Werte Sportsfreunde /-innen, liebe Mitglieder, Freunde und Gönner,

leider müssen wir Euch mitteilen, dass der Vorstand des FC Inden/ Altdorf 09/21 e. V. schweren Herzens entschieden hat, die diesjährige Sportwoche, die immer zu Beginn des Monats August stattfindet, abzusagen.

Wie schon viele andere Ortsvereine und benachbarte Fußballvereine vorher, müssen wir auf die derzeitige Situation reagieren. In dieser ist eine vernünftige Planung und Durchführung sehr schwierig; wir haben uns die Entscheidung  nicht leicht gemacht, aber letztendlich blieb uns keine andere Wahl, als die Veranstaltungen im Rahmen der Sportwoche abzusagen: Denn die Gesundheit von uns allen hat Vorrang!!!

Und diese wäre bei einer Durchführung für die Aktiven, die Helfer und die Zuschauer nicht zu 100% gewährleistet.

Somit verschieben wir die Sportwoche einfach auf das nächste Jahr und hoffen, dass wir uns dann alle auf unserer Sportanlage an der Merödgener Straße wiedersehen.

Bis dahin alles Gute und bleiben Sie gesund!

Der Vorstand des FC Inden/ Altdorf 09/21 e. V., 23.06.2020


 

Info:

Verschiebung der Jahreshauptversammlung

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir als Vorstand entschieden, unsere für Anfang Juli 2020 geplante Jahreshauptversammlung bis auf weiteres zu verschieben.

Einen neuen Termin werden wir, wenn Gesundheitslage und behördliche Bestimmungen es erlauben, zeitnah mit der Vorlaufzeit von 4 Wochen bekannt geben.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute und bleiben Sie gesund!!!

Der Vorstand des FC Inden/Altdorf 09/21 e.V.

 

   

FuKiGa  

Wann?

Jeden Samstag von 10:00 - 11:30 Uhr

Wo?

Sporthalle Merödgener Straße, Inden/Altdorf

Wer?

Kinder von 2 - 5 Jahren

Kontakt:

Walter Stuhlsatz

0175 / 125 7920

stuhlsatz@fcindenaltdorf.de

   
© 2015 FC Inden/ Altdorf 09/21 e. V.